Montag, 7. April 2014

Laura Brodie - Ich weiss, du bist hier

Heute will ich einen Roman vorstellen, den ich vor längerer Zeit gelesen habe und sehr gut fand. 
Es ist ein Spiegel Bestseller, den ich mal wieder geschenkt bekommen habe :)











Ich weiss, du bist hier
Originaltitel: The Widow's Season (deutsche Ausgabe 2010)
331 Seiten
" Sarah McConnells Ehemann war seit drei Monaten tot, als sie ihn im Supermarkt sah." 
Als Sarahs Mann David beim Kajakfahren umkommt, wird die Leiche nicht gefunden. Eines Tages jedoch sieht sie ihn beim Einkaufen, später zuhause und draußen vor dem Fenster. Sie glaubt, ihre Fantasie geht mit ihr durch, doch dann klopft er plötzlich an ihrer Tür und erzählt ihr das Unglaubliche. Doch mittlerweile sind sich Sarah und Davids Bruder Nate immer näher gekommen.
______________________________
Meine Meinung:
 Das Buch ist für mich eine nette Lektüre für zwischendurch gewesen, was aber nicht heißen soll, dass sie banal oder nicht anspruchsvoll war. 
Sie ist gut und einfach geschrieben, man kann sich in die Protagonistin hineinversetzen und fängt wie sie an, zu zweifeln, ob ihr Mann nun wirklich nicht tot oder etwa sein Geist zu ihr zurück gekommen ist. Der Schluss ist schön und passt wunderbar zur Geschichte, doch habe ich mir während des Lesens bereits gedacht, dass das Ende so in etwa aussehen könnte. Außerdem bin ich, nachdem ich das Buch beendet hatte, in keine Depression gefallen, habe keinen Charakter des Buches vermisst und war sofort bereit für ein neues Buch, was ja auch mal erfreulich ist :) 



 


Wie bewertet IHR 'Ich weiss, du bist hier'?


Kommentare:

  1. Ach das klingt genau nach meinem Geschmack! Danke fürs Vorstellen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super, das freut mich! Wäre gespannt, wie das Buch bei dir ankommt :)

      Löschen