Dienstag, 1. Juli 2014

Gemeinsam Lesen #67

Das 8. Mal habe ich die Ehre:
 Asaviels Gemeinsames Lesen


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese "Illuminati" von Dan Brown und befinde mich grade auf Seite 43 von 701. Gaaaaaaanz am Anfang...

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Langdon nickte verduzt."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Das Buch liegt schon unglaublich lange auf meinem SuB und ich finde, man muss es einfach gelesen haben. Deswegen war es endlich an der Reihe. Ich bin noch nicht weit gekommen, aber ich finde es jetzt schon sehr interessant und nett zu lesen! Die wenigen Figuren, die bis jetzt aufgetaucht sind, zeigen bereits Charakter und das gefällt mir ... ja, ich mag Robert :)

4. Wer ist der Autor deines aktuellen Buches? Kennst du weitere Bücher von ihm und kannst du sie uns empfehlen?
Dan Brown ist mit Sicherheit allen bekannt, wenn nicht von den Werken, dann schon alleine vom Namen her. Ich muss zugeben, dass es mein erstes Buch von ihm ist, das ich lese. Danach folgen "Sakrileg" und "Das verlorene Symbol", in denen der gleiche Protagonist mitspielt. Ansonsten kenne ich noch Titel wie "Meteor" und "Diabolus", aber auch wirklich nur vom Namen her. Aber ich unterstelle ihnen einfach mal, dass sie absolut empfehlenswert sind :)

Kommentare:

  1. Huhu!

    Ich hab alle vier Robert Langdon Teile gelesen. Am besten gefallen davon hat mir "Das verlorene Symbol" und am schwächsten fand ich den Neuen "Inferno".
    Wünsch dir noch viel Spaß und Spannung beim Weiterlesen!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      Ist "Inferno" etwa der 4.(!) Teil der Reihe?? Und ich dachte, es wären nur 3 und habe extra gewartet, bis ich alle Bücher im Regal stehen habe, um alle in einem Zug durchzulesen, damit ich nicht schon wieder eine Reihe unterbreche! Man, man, man :D
      Ganz liebe Grüße :*

      Löschen
  2. Ich habe es vor langer Zeit mal mit "Sakrileg" von Dan Brown versucht und musste leider schnell feststellen, dass ich mit seinen Büchern überhaupt nichts anfangen kann. Vielleicht liegt es auch an der Thematik. Schön, dass es dich schon jetzt überzeugen kann, ich hoffe es hält an.

    Ich wünsche dir noch viel Spass mit deinen Buch.

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,
      ich hoffe auch, dass es anhält, kann sich natürlich noch alles zum Schlechten wenden :D Aber ich finde Bücher wirklich nicht soooooo oft richtig grottig... wir werden's sehen.
      Liebe Grüße :)

      Löschen
  3. Huhu =)
    Von diesen Büchern hört man so viel Positives und ich werde sie ganz bestimmt auch noch lesen. =D

    Viel Spaß noch.

    Grüßle
    Katie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da gehts dir so wie mir :D Die Bücher stehen schon echt lange in meinem SuB!
      Liebste Grüße

      Löschen
  4. Also mich konnte der Autor bisher nicht locken. Habe nicht mal die Filme aus "Ausgleich" gesehen :/
    Weiß nicht, ob es nur an der Thematik liegt oder an dem Hype.. glaub liegt an beidem :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Filme habe ich mir nicht angesehen, weil ich wusste, dass ich noch die Bücher lesen will. Und mit dem Hype kannst du schon Recht haben - oft erwartet man dann so viel und die Erwartungen werden nicht erfüllt... bin gespannt, wie es bei mir sein wird :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Als Buch spricht mich diese Art der Geschichte eher weniger an, als Film schon. Bei dieser Art von Action-Verschwärungs-Thriller (was für ein Wort) bin cih einfach ein sehr visueller Typ.
    Viel Spaß noch mit deiner Lektüre!
    LG Anja aka iceslez von Librovision

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lese diese Art von Buch auch eher selten, aber da ich generell Querbeet lese, muss ich einfach wissen, was in diesem Buch drinsteht :) Die Filme guck ich mir danach an...
      Liebe Grüße

      Löschen